Eigenes Lagerabteil mieten

Platzmangel beseitigen

Eigenes Lagerabteil mieten zum Einlagern von Hausrat und Möbel, Preiswert und sicherBei Lager7 können sie ein Lagerabteil ganz für sich allein mieten. So haben sie eine private Lagermöglichkeit, die sauber, trocken und sicher zugleich ist. Dabei können sie individuell zwischen verschiedenen Größen wählen. Auf diese Art vergrößern sie ihren Wohnraum, ohne dadurch hohe Kosten zu haben. Nur sie oder eine von ihnen bevollmächtigte Person haben Zutritt zu diesem Abteil. Besonders praktisch ist, dass die eingelagerten Waren in ihrer Hausratversicherung mitversichert sind. Teilen sie ihrer Versicherung zur Sicherheit die Adresse von Lager7 mit. 

Bei der Anmietung eines Lagerabteils profitieren sie von der kurzen Kündigungsfrist von nur einem Monat. Auch die Verlängerung des Mietvertrags ist denkbar einfach. Beachten sie allerdings, dass sie keine Güter lagern dürfen, die leicht entzündlich, giftig oder ätzend sind. Das gleiche gilt für Lebewesen aller Art. 

Endlich Platz für ein tägliches Work Out erhalten, ein Zimmer frei machen für das Hobby. Ein Arbeitszimmer einrichten und dadurch beruflich durchstarten. Sie wollen akuten Platzmangel beseitigen oder kurzfristig alles auslagern? Stellen sie die Sachen einfach für eine Weile bei Lager7 unter.

 

 

Gründe gibt es genug. Wir fragten und einige Kunden verrieten uns warum sie ein eigenes Lagerabteil mieten. Hier ein paar Antworten:

  • Als Übergangslösung beim Umziehen, wir bauen selbst und wohnen deshalb auch da, ist praktischer und billiger. Bisher ist aber nur ein Zimmer fertig.
  • Beruflicher Aufenthalt im Ausland für ein Jahr.
  • Ein zweites Kind ist in Planung, das erste zu groß für Strampelanzüge, Kinderbett und Wickelkommode, bis es soweit ist, heben wir alles auf.
  • Ein Gästezimmer für ein Aupair muss frei geräumt werden.
  • Wir haben einfach zu viel Kram und zu wenig Platz, wollen aber nichts wegwerfen.
  • Mein Mann Sammelt alte Lampen, Radios und so Zeug, jetzt will er nur die Lieblingsstück in der Wohnung hinstellen, der Rest kommt ins Lagerabteil.
  • Der Online Shop wächst, es werden immer mehr Artikel auf Lager nötig.
  • Sohn studiert weit weg, kommt nur selten, das Zimmer wird anderweitig benötigt, seine Sachen müssen deshalb ausgelagert werden.
  • Wir fahren jährlich mit den Kindern zum Zelten, die Ausrüstung wird jedes Mal größer.
  • Wir haben viele hochwertige Gartenmöbel, sie sollen geschützt stehen im Winter.
  • Wir sind sechs Personen Zuhause und haben sechs Fahrräder, im Winter fahren wir damit nicht, hier werden immer wieder welche geklaut, das geht langsam ins Geld.
  • Für unsere Verwandten in der Ukraine sammeln wir ständig gut erhaltene Kleidung und Haushaltsgegenstände, zwei Mal im Jahr fahren wir hin und nehmen sie mit, in der Wohnung können die Sachen nicht mehr lagern, meine Frau hat die Schnauze voll davon.
  • Ich musste mir ein eigenes Lagerabteil mieten, damit mein Mann nicht merkt, dass ich viel zu viele Schuhe und Taschen habe, sonst kauft er mir nichts mehr.
  • Unsere Laientheater Gruppe hat inzwischen viele Requisiten und Kostüme, die müssen übersichtlich an einem Ort gelagert werden, bis jetzt hat jeder etwas bei sich zuhause gehabt.
  • Ich war selbstständig, es ist schief gegangen, ein paar Sachen konnte ich retten, für meine nächste Firma.
  • Meine Mutter lebt jetzt im Pflegeheim, ihre Sachen sollen mal unter uns vier Geschwistern aufgeteilt werden, aber die anderen drei leben verstreut auf der Welt, wenn die mal alle gleichzeitig da sind soll sich jeder das raussuchen, was ihm am meisten bedeutet.

Wir könnten noch viele weitere Gründe nennen warum Leute ein eigenes Lagerabteil mieten, aber das würde den Rahmen sprengen. Tatsache ist, es steckt in jeder Einlagerung eine Geschichte mit drin. Manche bewahren bei uns ihr gesamtes Hab und Gut auf, weil sie keinen festen Wohnsitz mehr haben. Dinge die an ihr altes Leben erinnern, als alles noch halbwegs ok war, wie Fotoalben, Geburtsurkunde und andere Dokumente, Lieblingsbücher, ein paar Haushaltsgegenstände, Erinnerungsstücke, viel ist das meist nicht mehr, aber deshalb umso wichtiger für diese Menschen. Diejenigen, die ein eigenes Lagerabteil mieten wollen es schaffen, sie haben sich fest vorgenommen wieder ein geregeltes Leben zu führen, eine Wohnung mieten, arbeiten gehen, Freunde einladen, in die Ferien fahren. Wir drücken die Daumen, dass sie es schaffen, solche Schicksalsschläge können jeden treffen.

Weitere Artikel