Einlagerungen Berlin

Einlagerungen Berlin - Wir bieten Ihnen faire Preise, guten Service und hohen Sicherheitsstandard für Ihr Lager Gut, inklusiv Preise ohne versteckte Kosten

Einlagerungen Berlin - Bild vom Berliner HauptbanhofWir bieten Ihnen für Ihre Einlagerungen in Berlin genau das an, was Sie brauchen, falls Sie einen trockenen und sicheren Platz suchen für Ihre Möbel und Bücher zum Beispiel, haben wir mehrere Möglichkeiten für Sie.

Die am häufigsten gewählte Art zu lagern ist bei uns das Selbstlagern, was nicht nur bedeutet, dass Sie Ihre Sachen selbst ins Lager bringen, falls Sie niemanden beauftragen möchten.

Es ist so, dass Sie den Platz für Ihre Einlagerungen in Berlin selbst wählen dürfen, die Sachen können Sie so aufstellen, wie Sie es für richtig halten. Dann wird der Lagermeister in der Lagerhalle die Kubikmeter Zahl ausrechnen in Ihrem Beisein, so dass Sie gleich erfahren, wie viel Sie haben.

Um Ihre Sachen wird ein Absperrband angelegt und ein Blatt angebracht mit Ihren Daten wie Name und Einlagerungstag, damit der Lagermeister genau die Sachen Ihrer Einlagerungen in Berlin zuordnen kann. Diese Methode ist am preisgünstigsten, da Sie keinen extra Raum allein belegen und keinen Schlüssel benötigen.

Sie können natürlich jederzeit an Ihr Lager Gut, der Lagermeister oder ein Mitarbeiter passt gut auf, dass niemand an die Sachen eines Anderen kommt, bei den Einlagerungen in Berlin wird genauestens darauf geachtet, dass Sie auch berechtigt sind. Deswegen sollten Sie sich lieber immer vorher telefonisch anmelden und falls Sie jemanden schicken möchten, sollten Sie dieser Person eine Vollmacht dafür erteilen.

Die Sicherheitsbestimmungen bei den Einlagerungen in Berlin sind sehr streng, aber die Richten sich nicht gegen Sie, es geht darum Ihr Eigentum zu schützen und immer genau zu dokumentieren, was gelagert wird, was auch berichtigt werden muss, falls sie zwischendurch mal was rausnehmen aus Ihrem Lagerraum.

Manche Kunden fühlen sich wohler, wenn sie einen Raum ganz allein für sich haben, auch wenn sie diesen nicht voll ausnutzen während der Einlagerungen in Berlin, auch zahlen sie gern etwas mehr, sind sich dann aber sicher, dass sie ihr Lager Gut mit einem Schloss zusätzlich sichern können.

Für die Anhänger dieser Variante für Einlagerungen in Berlin gibt es auch die Möglichkeit eine Lagerbox zu mieten, denn diese Boxen sind kleiner als ein Lagerraum und sehr sicher. Falls Sie da nichts Feuchtes reinlegen, dürfen Sie sich sicher sein, dass Ihre Möbel nicht modern oder schimmeln werden.

Natürlich haben wir auch Kunden, die viel Platzbedarf haben, die gleich eine ganze Halle benötigen für ihre Einlagerungen in Berlin, das geht natürlich auch, wobei die mittleren bis großen Hallen auch schnell wieder weg sind, wenn sie frei werden. Diese großen Lagerhallen  benötigen Firmen oft.

Am häufigsten werden darin Handelsgüter gelagert und auch als Zwischenlager für den Weitertransport, Lager7.co übernimmt übrigens für Sie auch gern Transporte, selbstverständlich transportieren wir für unsere Kunden aus den Einlagerungen in Berlin günstiger.

Falls Sie in einem bestimmten Radius um das Lager Ihre Sachen gern von uns in Lager transportiert haben möchten und mindestens ein volles Jahr Ihre Sachen aus Ihren Einlagerungen in Berlin gebracht haben wollen, ist dieser Transport für Sie völlig kostenlos. Wir machen dies sowohl als kleinen Anreiz für Sie bei uns zu lagern, als auch als Dankeschön dafür, dass Sie sich entschlossen haben, uns zu vertrauen für ein Jahr oder länger nutzen wollen.

Wir bieten faire Preise, guten Service, einen hohen Sicherheitsstandard für Ihr Lager Gut, jederzeit Zugang zu Ihren Sachen ohne Aufpreis, alles inklusive Preise ohne versteckte Kosten, jederzeit Verlängerung möglich für den gleichen Preis wie am Anfang, auch wenn sonst die Preise vielleicht erhöht wurden für andere Einlagerungen in Berlin.

Weitere Artikel