Halle

Halle - meistens gemietet, um darin Sachen, Waren, Güter zu lagern, als Lagerhalle. Der Großhandel und der Einzelhandel brauchen sie, auch die Industrie braucht Produktionshallen oder Fertigungshallen
Eine Halle ist vielseitig verwendbar, kann zum Beispiel gemietet werden um eine Auktion zu machen, oder es wird eine Halle gemietet um ein Hallenverkauf zu machen. Aber meistens wird eine Halle gemietet, um darin Sachen, Waren oder Güter zu lagern, also als Lagerhalle. Nicht nur der Großhandel und der Einzelhandel brauchen Hallen, auch die produzierende Industrie braucht Produktionshallen oder Fertigungshallen zum fertigen ihrer Güter und Hallen für Ihre Fertigungsteile, Rohstoffe oder auch zur Lagerung der fertigen Produkte um dann in die Hallen der Großhändler transportiert zu werden. Die Großhändler wiederrum haben auch ihre Hallen für die vielen Waren, die Sie von Produzenten und Fabriken bekommen. In deren Lagerhallen verbleiben die Waren aber nicht, sie werden weitertransportiert zu den Einzelhändlern, die widerrum auch Ihre eigenen Hallen haben. Also vereinfacht gesehen, gehen die Güter von Halle zu Halle bis sie endlich im Laden landen, die Läden sind aber dann auch noch recht häufig Hallen.

Es gibt Hallen die als Festsaal genutzt werden oder als Konzertsaal für Veranstaltungen, Feiern oder Konzerte. Hallen gibt es überall auf der Welt und finden ähnliche Verwendung. In manchen Gegenden werden Hochzeiten immer sehr groß gefeiert und finden deswegen immer in Hallen statt. Andere widerrum halten regelmäßige Gemeindesitzungen in Hallen ab. Manche Vereine nutzen eine Halle als Vereinshaus. Dann gibt es auch die vielen Sporthallen, die eine Halle nutzen für Indoor Sportarten. Aber auch Sportarten, die sonst draußen getrieben werden, sind schon angepasst worden, es gibt Hallenfußball und Hallenhandball, es gibt sogar Hallenvolleyball.

Wir bieten auch Hallen an. Bei uns geht es aber eher um Lagerhallen, wo man seine Sachen lagern kann, damit man woanders, zum Beispiel im Geschäft oder Zuhause mehr Platz hat. Auch vermieten wir Hallen als Zwischenlager, bis die Sachen weiter transportiert werden an ihrem endgültigen Bestimmungsort. In Hallen lagern auch die Boote von zum Beispiel Vereinen außerhalb der Saison. Normalerweise wird bei Lagehallen bei der Vermietung die Größe nicht mit Quadratmetern berechnet, sondern mit Kubikmetern, das ist in der Branche so üblich. Die großen Hallen werden bei uns meist als Gemeinschaftshalle von mehreren genutzt, wobei jeder seinen Bereich hat. Die kleineren Hallen werden eher an einzelne Firmen vermietet, ganz selten an Privatpersonen. Die kleinen Hallen und Lagerräume werden meist an Privatpersonen vermietet, die die kleine Halle als Lager für die Sachen nutzen, die sie nicht wegwerfen wollen, aber zu dem Zeitpunkt dafür kein Platz haben. Es gab auch schon mal kuriose Fälle, eine Frau war Kaufsüchtig und wollte auf keinen Fall, dass ihr Ehemann es merkt, so hat sie sich eine Halle gemietet und darin Ihre neusten Sachen gelagert und regelmäßig besucht.

In unseren Hallen ist noch Platz frei für Ihr Lagergut, für Ihre Möbel und Ihren Hausrat, oder mieten Sie eine ein Raum, für kleine Sachen reicht auch eine Box. Es sind welche in allen Größen frei an unterschiedlichen Standorten, fragen Sie unsere Mitarbeiter, die Sie gern kostenlos und unverbindliche beraten werden, damit sie die Räume bekommen, die Sie brauchen, die Ihren Anforderungen entspricht und genau die richtige Größe hat, der Standort sollte Ihnen dabei am nächsten sien, wir wollen, dass Sie zufrieden sind mit Ihrer Halle.