Lager Bayern

Lager Bayern - Für Ihre Möbel beim Umzug bieten wir gut gesicherte Lagerräume zur Zwischenlagerung, transportieren Umzugsgüter preisgünstig und zuverlässig

Lager BayernUnser Lager bietet gut gesicherte und preiswerte Lagerräume für Gewerbegüter und privaten Gegenständen wie etwa Möbel während eines Aufenthaltes im Ausland oder als Zwischenlagerung bei einem Umzug nach Bayern.

Der Freistaat Bayern ist das größte Bundesland Deutschlands, dessen Hauptstadt München ist, es ist Anfang des 20 Jahrhunderts als Staat ohne Monarch ausgerufen worden. Bayern in Süddeutschland ist landschaftlich sehr abwechslungsreich, in Oberbayern liegt das Mittelgebirge und großen Seen, südlich liegen die Bayerischen Alpen und das Alpenvorland, die Fränkische und Schwäbische Alb. Angrenzende Bundesländer sind Sachsen, Hessen, Thüringen und Baden-Württemberg. Bayern grenzt auch an die Länder Tschechien und Österreich.

Es gibt historische Belege für die Entstehung von Bayern im 6. Jahrhundert, bis zum Jahr 788 regierte Tassilo III., danach regierten die Karolinger bis 907 Arnulf I. Herzog von Bayern wurde.

Ein Lager in Bayern ist immer voll, kein Wunder, ist es doch das reichste Bundesland und wirtschaftlich sehr stark und trug in den letzten Jahren mit fast 20 % an der Wirtschaftsleistung der Bundesrepublik bei. Als Technologie- und IT-Standort und mit einer stark wachsenden Automobilindustrie und Tourismuswirtschaft hat Bayern die niedrigste Arbeitslosen Quote in ganz Deutschland.

Lager BayernBesonders sehenswert ist die Gedenkstätte Walhalla auf einem Plateau an der Donau in Bayern, dort lagern 130 Büsten und 64 Gedenktafeln, erbaut vom Jahr 1830 bis 1840 nach der Idee von König Ludwig I. im Jahr 1807, damals schon gab er die ersten Büsten in Auftrag. Leo von Klenze wurde als Architekt mit der Errichtung des Tempels aus Kalkstein betraut. Ähnlich prachtvoll ist die Befreiungshalle oberhalb von Kelheim auf dem Michelsberg, auch hier war König Ludwig I. von Bayern Auftraggeber, nur zwei Jahre nach der Einweihung von Walhalla begannen die Arbeiten an der neuen Gedenkstätte, auf den Säulen außen stehen Statuen mit den Namen der deutschen Stämme und deutschen Regionen.

Lager BayernEin anderes sehr bekanntes Wahrzeichen im Süden von Bayern ist Schloss Neuschwarnstein, es wurde am Alpsee über dem Schwangauer Ortsteil Hohenschwangau erbaut. Im Jahr 1869 begann der Bau nach den Plänen von Christian Jank im Auftrag von König Ludwig II. von Bayern, der dort starb bevor die Schlossanlage fertig wurde. Heute ist das Märchenschloss im Besitz Bayerns, es öffnet seine Tore für Besucher und Touristen, jedes Jahr sind es beinahe 1,5 Mio. Menschen aus aller Welt.

Rufen Sie uns an für mehr Infos zum Lager in Bayern und unseren Lagerprodukten, wir übernehmen auch den logistischen Teil gern für Sie und transportieren Waren und Umzugsgüter zuverlässig und preisgünstig.

Weitere Artikel