Lager Buchhain

Buchhain - Wer einen Umzug plant; bei uns Umzugsgut zwischenlagern, Transport machen lassen. Wir bieten sehr preiswerte sichere und zuverlässige Lagerflächen, Selfstorage, Lagerhallen, Lagerräume, Lagerboxen, Stellplätze und Postfächer an.

Buchhain gehört als Ortsteil zu Doberlug-Kirchhain im brandenburgischem Landkreis Elbe-Elster, die Postleitzahl ist 03253 und war früher ein slawisches Dorf, der Name bedeutet Rotbuchenwald, früher hieß es Buckowien, wurde aber im Jahre 1937 in Buchhain umbenannt. Zum ersten Mal wurde Buchhain in einer Verkaufsurkunde im Jahre 1329 erwähnt. Damals kam das Dorf Buchhain zum Kloster Dobrilugk, zusammen mit 14 andere Dörfer, man kann dem Ort im Jahre 1380 einen Pfarrer nachweisen. Damals hieß das Dorf ja Buckowien und in Rechteckförmiges Angerdorf. Die Kirche und die Schmiede im Mittelpunkt mit Marktplatz auf dem hauptsächlich Imker Produkte angeboten wurden, wie Bienenhonig, Bienenwachs, aber auch Bienen. Im Jahre 1815 kam Buckowien, jetzt Buchhain zum Luckauer Landkreis, später im Jahre 1952 kam Buchhain zum frisch gegründeten Kreis Finsterwalde. Im Jahre 1993 wurde der Ort zum Landkreis Elbe-Elster eingemeindet.

Ganz wichtig ist die Erwähnung der Archäologische Fund in Buchhain im Jahre 1850, man fand ein Germanen Reitergrab, das sehr alt eingestuft wurde, zum 3. Jhr. Die Grabbeigaben aus Bronze und Eisen kann man heute im Berliner Museum für Vor- und Frühgeschichte bestaunen.

Buchhain ist wie man anhand der Archäologischen Funde feststellen kann schon sehr lange besiedelt. Wer gern dorthin einen Umzug plant, kann bei uns nicht nur sein Umzugsgut zwischenlagern, sondern auch den Transport machen lassen. Wir bieten außerdem sehr preiswerte sichere und zuverlässige Lagerflächen, Selfstorage, aber auch Lagerhallen, Lagerräume und Lagerboxen, auch Stellplätze und sogar Postfächer an.