Lager Diepensee

Diepensee - Wir bieten allen Gewerbetreibenden Lagerhallen für alle Arten von Güter, auch mit Transport. Bei uns kann gelagert werden, Aktenlagerung, Containerlagerung, Flächenlagerung, Regallagerung

Diepensee im Bundesland Brandenburg gehört seit dem Jahre 2003 als Ortsteil zur Stadt Königs Wusterhausen und befindet sich im Landkreis Dahme-Spreewald. Diepensee stand vorher im Süden von Schönefeld, ca. 2,5 km davon entfernt und musste verlegt werden nördlich nach Königs Wusterhausen, damit der Großflughafen Berlin Brandenburg International mehr Baufläche bekam. Königs Wusterhausen hieß bis zum Jahre 1718 noch Wendisch Wusterhausen und war mal eine slawische Befestigung, wovon der altpolnische Name Vostrozno zeugt, der eingedeutscht Vostrog hieß, was Befestigung mit Palisaden hieß. Der Ort hat aber auch einen niedersorbischen Namen, Parsk, im altpolabischem hieß das Wort aber wüste Gegend. Zum ersten Mal wurde Wusterhusen im Jahre 1375 erwähnt, das Stadrecht wurde dem Ort erst im Jahre 1935 verliehen, zur Kreisstadt wurde Wusterhausen erst im Jahre 1952 und bestand in dieser Form bis zum Jahre 1993 als der Kreis Königs Wusterhausen entstand. Bei vielen in der Region heißt Königs Wusterhausen KW nicht nur wegen der Initialen, sondern auch wegen der Kurzwellen Maste.

Diepensee in Königs Wusterhausen gehört zu den Orten, die sich im Aufschwung befinden, nicht zuletzt wegen der Nähe zu Berlin. Wir bieten allen Gewerbetreibenden Lagerhallen für alle Arten von Güter, auch mit Transport. Bei uns kann gelagert werden, Aktenlagerung, Containerlagerung, Flächenlagerung, Regallagerung, kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Angebot, Sie werden begeistert sein.