Lager Elbe-Elster

Lager Elbe-Elster - Selfstorage Lagerhalle, Lagerräume oder ein Platz in der großen Halle, Stellplätze für Ihren abgemeldeten Wagen und Postfächer. Umzug und Zwischenlagerung

Elbe-Elster ist ein brandenburgischer Landkreis südlich von Berlin, der Hauptstadt der Bundesrepublik. Im Jahre 1993 wurde innerhalb der Kreisreform Brandenburg der Landkreis Elbe-Elster gebildet, die ehemals als Landkreise geltenden Bad-Liebenwerda, Herzberg und Finsterwalde bildeten den neuen Landkreis. Der Elbe-Elster Kreis liegt durch seine Stadt Mühlberg direkt an der Elbe, sonst fließt die Elbe nur in einem anderen brandenburgischen Landkreis, dem Landkreis Prignitz. Abgesehen von der Elbe, fließen auch die Schwarze Elster und die Kleine Elster durch den Landkreis Elbe-Elster. Daher auch der Name des Landkreises: Elbe-Elster. Benachbarte landkreise sind in Sachsen-Anhalt Wittenberg auf der nordwestlichen Seite, auf der nördlichen Seite Teltow-Fläming und der Landkreis Dahme-Spreewald, auf der östlichen Seite Oberspreewald-Lausitz und auf der südlichen Seite in Sachsen Meißen, letztlich auf der westlichen Seite Nordsachsen.

Auch im Landkreis Elbe-Elster ist das Lagern von Waren und privaten Gegenständen notwendig. Die Suche nach einer Lagerhalle hat ein Ende. Wir vermieten Lagerhallen, Lagerräume oder ein Platz in der großen Halle, Stellplätze für Ihren abgemeldeten Wagen und Postfächer. Für den Umzug, bekommen Sie bei uns Umzugskartons, einen Umzugstransport im Lkw, Umzugshelfer und Parkverbotsschilder. Seien Sie unbesorgt, wir gehen sorgsam mit Ihren Umzugsgütern um, falls eine Zwischenlagerung notwendig wird, ist das kein Problem. Wir machen Ihnen auf Wunsch einen Pauschalangebot. Tipps nicht nur für das Lagern oder dem Umzug finden Sie auf unserer Seite. Falls Sie Fragen haben, scheuen Sie nicht, uns anzurufen.