Lager Gatow

Gatow - Unser Lager in Spandau liegt günstig. Möbel, Hausrat, Gartenzubehör, das Boot, preiswert lagern. Die Lagerung auf Flächen in einer großen Halle haben sich bewährt, zahlen Sie lediglich für die Fläche, die Ihre Sachen einnehmen

Gatow liegt im südlichen Teil des berliner Bezirks Spandau und ein Ortsteil davon. Da Gatow nur 6.099 Einwohner hat, ist er einer der am wenigsten bevölkerten Ortsteile Berlins. Gatows Nachbarschaft sind der Ortsteil Kladow, die Wilhelmstadt, die Havel und die Stadtgrenze Berlins zum potsdamer Ortsteil Groß Glienicke und Dallgow. Die Ursprünge Gatows als Straßendorf und die noch immer ländliche Atmosphäre, denn noch immer werden hier Felder landwirtschaftlich betrieben, brachte dem Ortsteil den Zunamen Dorf in der Großstadt ein. Die meisten Häuser in Gatow sind Ein- oder Mehrfamilienwohnhäuser mit Garten. Zum ersten Mal wurde Gatow in einer Urkunde im Jahre 1258 erwähnt, damals noch als Gatho. Im Jahre 1558 kam Gatow zu Spandau. Zu den Zeiten der deutschen Teilung war Gatow Teil britischen Sektors und gehörte zu West-Berlin, hier hatten die Briten einen Militärflugplatz auf dem Königin Elizabeth II. landete, wenn sie nach West-Berlin zu Besuch kam. Die Briten bauten hie auch im Jahre 1969 einen Golfplatz für The British Golf Club Gatow.

Die unmittelbar an der Havel liegende Villa Lemm in Gatow, gut 24.000 m²groß aus dem Jahre 1907 im englischen Landhäusstiel von dem Architekten Max Werner erbaut für den Schuhputzmittelfabrikanten Otto Lemm. In den Jahren von 1945 bis 1990 bewohnten die Villa britische Stadtkommandanten. Der Garten der Villa steht steht inzwischen unter unter Denkmalschutz nachdem der Kunstsammler und Unternehmer Hartwig Piepenbrock die Villa Lemm im Jahre 1995 kaufte und sanierte, den Garten wiederaufbaute nach historischem Vorbild. Leider darf das private Gelände der Villa nicht betreten werden. An der Gatower Straße 199 befindet sich den Weg durch die Jaczo-Schlucht zur Havel. Nach ein paar Metern findet man den im Jahre 1914 erbauten Turm mit einem zerfallenen Relief zum Gedenken am slawischen Fürsten Jaxa von Köpenick, dem Gegner von Albrecht dem Bären im Jahre 1157, als die Mark Brandenburg gegründet wurde. Die unter Denkmalschutz stehende Dorfkirche aus dem 13. Jhr. ist das älteste, erhaltene Gebäude in Gatow, Teile der Kirche sind sogar noch älter und stammen von der Feldsteinkirche, die vorher an dem Ort stand. Das Gemälde in der Kirche stammt ca. aus dem Jahre 1495, als Beweinung Christi bezeichnet und höchst wahrscheinlich vom Maler Michael Wolgemut gemalt. Außerdem sehenswert in Gatow sind die schönen Havelbadewiesen, auch einen Besuch wert sind die Rieselfelder Gatow. Die ehemalige Grenze Gatows zur damaligen DDR an der Potsdamer Chaussee, wo man noch Mauerreste bewundern kann. Bleiben noch zu erwähnen das Naturschutzgebiet Windmühlenberg und der alte Flugplatz Gatow.

Unser Lager in Spandau liegt für Gatow günstig, dort können Sie privat Möbel, Hausrat, Gartenzubehör, das Boot, und vieles mehr preiswert lagern. Für Gewerbliche Kunden bietet unser Lager große Flächen für die Lagerung von Waren beipielsweise an. Die Lagerung auf Flächen in beliebiger Größe in einer großen Halle haben sich bewährt, denn so zahlen Sie lediglich für die Fläche, die Ihre Sachen einnehmen, genau ausgemessen nach Kubikmetern. Sollten Sie noch Fragen an uns haben oder eine direkte Anfrage haben, rufen Sie uns an, Sie können uns auch eine Email senden, dann melden wir uns umgehend bei Ihnen zurück.