Lager Görden

Görden - Wir haben Lagerhallen für Produktionsmittel, Maschinenteile, fertige Güter und transportieren in die ganze Welt. Auf dem Gelände unserer haben wir Stellflächen für Container, unter Dach finden Maschinen und Paletten Platz

Görden gehört als Ortsteil zu der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel gehört zu den vier Oberzentren des deutschen Landes Brandenburg und hat die großte Fläche einer kreisfreie Stadt in Brandenburg und gehört zu den drei größten, wenn es um die Einwohnerzahl geht. Die Stadt Brandenburg an der Havel hat acht Stadtteile, zwei davon werden Stadtteile mit Ortsteile genannt. Die Stadtteile die am ältesten sind heißen Altstadt, Neustadt mit den Ortsteilen Göttin und Schmerzke und Dom mit den Ortsteilen Klein Kreutz, Saaringen, Gollwitz und Wust, hinzu kamen zur historischen Gemarkung des Stadtteils Altstadt kamen im 20. Jhr. neue Stadtteile hinzu, es sind Görden, Nord und Hohenstücken. Zwei Stadtteile kamen im Jahre 1952 durch Eingemeindung dazu, es sind Kirchmöser und Plaue. Insgesamt hat die Stadt Brandenburg an der Havel 50 Ortsteile, Wohnplätze und Ortslagen. Die Stadt Brandenburg an der Havel zu der auch Görden gehört, wurde im laufe der Geschichte mal Brendanburg genannt, mal Brandenburg, dann Brandenburg a./Havel, auch Brandenburg und in Klammern (Havel) und dann die Bezeichnung der heutigen Zeit, Brandenburg an der Havel. Außerdem hat die Stadt eine Geschichte, die über 1000 Jahre alt ist. Die Binnenschifffahrt über die Havel und die Elbe ist sehr wichtig für die Stadt. Die Seenlandschaft mit ihren 10 Seen, die sich natürlich gebildet haben werden größtenteils gespeist von der Havel, nur der Görden See und der Bohnenländersee haben nicht einen natürlichen Zufluss oder Abfluss zu der Havel. Ca. drei viertel der Fläche der Kreisfreien Stadt wird agrarwirtschaftlich genutzt, oder es handelt sich von Wasser- oder Sumpfgebiete. Der Forst Görden Wald, der Neu-Plauer Forst und die Neustädter Heide gehören ebenso zu den landwirtschaftlich genutzten Gebieten der Stadt.

Bis im Jahre 1945 Brandenburg an der Havel von den sowjetischen befreit wurde, war das Zuchthaus Brandenburg-Görden ein Ort an dem Gefangenne gehalten wurden und auch viele hingerichtet wurden, so auch viele Widerstandskämpfer. Während des Nationalsozialismus hat man in diesem Zuchthaus 1.772 Menschen hingerichtet in nur fünf Jahren, von 1940 bis 1945. Hier wurden auch 9.772 Patienten getötet, völlig ohne schlechtem Gewissen, da es Menschen waren, die in das Euthanasie-Programm passten. In diesem schrecklichen Ort befindet sich heute eine Dokumentationsstelle für Opfer der Justiz des Nationalsozialismus. In der Anton-Saefkow-Allee steht die Landesklinik für Psychiatrie damals hieß sie Landesirrenanstalt, dann nannte man sie Brandenburgische Psychiatrische Landesanstalt Görden später abgekürzt Landesanstalt Görden, dessen Direktor damals, Professor Hans Heinze, eine Zentralfigur war im nationalsozialistischen Krankenmordes auf verschiedenste Weisen, sogar in der von der Landesanstalt Görden eingerichteten Kinderfachabteilung. Zu Zeiten der deutschen Teilung wurde die Stadt eine Industriestadt mit Betrieben der Deutschen Reichsbahn, mit Stahlindustrie, dem Maschinenbau und der Bauindustrie, wodurch die Stadt immer mehr Einwohner bekam, dieser Industriesaufbau hielt an bis 1989. Doch durch die Wiedervereinigung wurden die Industriebetriebe privatisiert, viele sogar stillgelegt, manche auch stark verkleinert. Jedoch führen diese Änderungen bis zum heutigen Tag zu einer steigenden Arbeitslosen Zahl, die eine teilweise Abwanderung der Einwohner mit sich bringt.

Görden hat ihre schrekliche Vergangenheit überwunden und ist jetzt bereit für einen neuen Aufschwung, so wie ganz Brandenburg an der Havel. Bleibt zu hoffen, dass sich die Region nach und nach erholt und die Betriebe zurückkehren. Der Ort ist eigentlich ideal für große Unternehmen, wir hoffen das beste für Görden. Wer sich jetzt schon traut, braucht auf jeden Fall Lagermöglichkeiten und Logistik um alles zu meistern. Wir haben Lagerhallen für Produktionsmittel, für Maschinenteile und fertige Güter und transportieren diese für Sie in die ganze Welt. Auf dem Gelände unserer Lagerhallen haben wir große Stellflächen für Container, unter Dach finden auch große Maschinen und unzählige Paletten Platz. Gern erstellen wir Ihnen einen maßgeschneiderten Kostenvoranschlag, so können Sie selbst vergleichen und werden merken, dass wir ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.