Lager Karlshorst

Karlshorst - Von der Containerlagerung über LKW-Abstellplätze, Speditionslager, Archivlager, Freiflächenanmietung, Hochregallagerung und Flächenlagerung für Ihre Möbel, Waren und Umzugsgüter sicher, trocken und denkbar einfach lagern

Karlshorst gehört zum Bezirk Lichtenberg in Berlin und ist ein Ortsteil des Verwaltungsbezirks. Die Gründung von Karlshorst geht auf das Jahr 1895 zurück, damals wurden erstmals in der Kolonie Wohnhäuser gebaut, die erste Erwähnung in einer Urkunde liegt jedoch länger zurück, im Jahre 1825 ging es dabei um das Vorwerk Carlshorst. Karlshorst wird seit 1901 offiziell so geschrieben wie wir es heute kennen. Im Jahre 1902 wurde die Anbindung zur S-Bahn fertig gestellt, jetzt konnte man sowohl Karlshorst, als auch Köpenick und somit den zur Naherholung beliebten Müggelsee ohne Probleme erreichen. Karlshorst wurde nicht zuletzt hierdurch zu einer beliebten Vorstadt Villenkolonie. Die Waldsiedlung entstand an der Eisenbahnstrecke in den Jahren von 1919 bis 1921, hier wurden Hausgärten, Mehrfamilienhäuser und Ställe für Kleintiere gebaut.

Nach Ende des Krieges im Mai 1945 wurde in Karlshorst die Kapitulation unterschrieben im Offizierskasino, dies war auch das Hauptquartier der SMAD, der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland. Teile von Karlshorst waren in den Jahren von 1945 bis 1962 ein sowjetisches Sperrgebiet, teile davon konnten aber nur von deutschen Bürgern betreten werden. Die Kirchengebäude auf diesem Gebiet wurden von den Sowjets entweiht und als Lagerhallen genutzt, wenigstens konnten die Menschen dieser Gegend im Russenmagazin ohne Marken einkaufen. In der Zeit der sowjetischen Besetzung wurde das Kapitulationsgebäude zum "Museum der bedingungslosen Kapitulation des faschistischen Deutschland im Großen Vaterländischen Krieg 1941-1945", seit 1991 in "Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst" umgewandelt. Der Zwei-plus-Vier-Vertrag kam im Jahre 1994 in Karlshorst zu geltung, die Reste der russischen Armee zog mit ihren letzten Männern ab. Danach begannen die Arbeiten an den Häusern zu Sanierungszwecken sowie die Verbesserung der Infrastruktur, wobei Wert darauf gelegt wurde die Trabrennbahn zu erhalten.

Sie brauchen dringend Lagerplatz in Berlin Karlshorst? Sie möchten Ihre Möbel, Waren und Umzugsgüter sicher in guten Händen wissen? Von der Containerlagerung über LKW-Abstellplätze, bis hin zu Lagerhallenvermietung bietet Ihnen Lager7.co alle Möglichkeiten Ihre Güter sicher, trocken und denkbar einfach zu lagern. Wir bieten Ihnen Speditionslager, Archivlager,  Freiflächenanmietung, Hochregallagerung und Flächenlagerung. Führen Sie eine Lagerraumberechnung mit unserem Lagerraumrechner auf der Internetseite durch und lassen Sie uns ganz unverbindlich ein individuelles Angebot für Sie erstellen, so können Sie in Ruhe vergleichen und entscheiden. Mit unserem kompetenten und vertrauenswürdigen Team zu Ihrer Verfügung werden wir gemeinsam eine Lösung für Sie finden Ihre Güter sachgerecht und wirtschaftlich effektiv zu lagern. Wir haben mehrere Standorte in Berlin, Brandenburg und an anderen Orten in Deutschland, weitere Standorte sind in Planung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email, wir machen uns sofort an die Arbeit und melden uns mit gewohnt gutem Service und niedrigen Preisen bei Ihnen zurück.