Lager Rietzneuendorf-Friedrichshof

Lager Rietzneuendorf-Friedrichshof - Über die A13 gut erreichbar. Wir bieten unseren Kunden individuelle Lager-Lösungen. Auch Transporte und Umzüge

Rietzneuendorf-Friedrichshof ist ein Ortsteil der Gemeinde Rietzneuendorf-Staakow zu der auch Staakow gehört mit der Postleitzahl 15910 und dem Kfz Zeichen LDS. Die Gemeinde Rietzneuendorf-Staakow zu der Rietzneuendorf-Friedrichshof gehört befindet sich im Landkreis Dahme-Spreewald im Bundesland Brandenburg und ist dem Amt Unterspreewald unterstellt. Die Postleitzahl ist 15910 und das Kfz Zeichen ist LDS.

Der Ortsteil Rietzneuendorf-Friedrichshof wurde im Jahre 1455 zum ersten mal erwähnt, damals unter dem Namen Nuwendorf, auch in einer Urkunde erschien der Ort zum ersten Mal unter diesem Namen im Jahre 1460. Der Ort war von anfang an der Burg Golßen unterstellt. Der Ort wechselte häufig seine Besitzer, erst gehörte er den Stuttheims, dann den Schlieben, dann später den Siehe, die ein Schloss im Barockstiel erbauten. Die Fachwerkkirche in Rietzneuendorf-Friedrichshof wurde im Jahre 1703 erbaut.

Rietzneuendorf-Friedrichshof ist über die A13 gut erreichbar. Unsere Lager sind immer gut über Autobahnen und Bundesstraßen erreichbar. Wer auf Lagerhallen angewiesen ist für seine Waren und Produktionsgüter, der kann sich bei uns über faire Preise und große Sicherheit freuen. Wir bieten unseren Kunden individuelle Lager-Lösungen. Brauchen Sie einen Transport? Auch das übernehmen wir gern für Sie, genauso wie Umzüge und handwerkliche Arbeiten.