Lager Schönwalde

Wenn Sie ein Lager in Schönwalde suchen oder Informationen zu Einlagerung in Schönwalde brauchen, rufen Sie uns an - für ein kostenloses und unverbindliches Angebot

Schönwalde (Altmark) ist eine Gemeinde im Bundesland Sachsen-Anhalt, wird von der Verwaltungsgemeinschaft Tangerhütte-Land verwaltet und gehört zum Landkreis Stendal. Die Postleitzahl von Schönwalde ist 39517 und das Kfz Zeichen ist SDL. Die erste Kirche ist im Jahre 1847 leider vollkommen abgebrannt, deshab wurde im Jahre 1851 eine neue Dorfkirche erbaut. Warscheinlich wurde die erste Dorfkirche im jahre 1745 gebaut. Im Jahre 1845 wurde eine Eisenhütte im Dorf Tangerhütte gegründet, deshalb gingen viele Familien aus Schönwalde weg um dort zu arbeiten. In Schönwalde gibt es eine Freiwillige Feuerwehr. Man geht davon aus, dass die Wenden erstmalig im Ort ansiedelten. Im Jahre 1191 taucht Schönwalde, damals noch als Sconewolde in einer Urkunde auf. Im Jahre 1295 taucht der Ort als Schonenwalde auf, doch schon ab dem 17. Jhr. tauchte der Ort mit dem heutigen Namen Schönwalde auf.

Sicherlich möchten Sie keine Zeit verlieren bei einem Umzug nach Schönwalde, denn Zeit ist Geld, wir bieten die Möglichkeit, trotz widriger Umstände wie Verzögerungen beim Hausbau, eine preiswerte Lösung, Zwischenlagerung, so können Sie in Ruhe die neue Bleibe herrichten. Bis alles bezugsfertig ist, sind Ihre Möbel bei uns in der Lagerhalle sicher aufbewahrt.