PKW Stellplätze

PKW Stellplätze - Auf privatem Gelände für abgemeldete, fahruntüchtige oder nicht fahrbereite Fahrzeuge und für Saison Fahrzeuge. Auch für Ihr LKW und Bus.

PKW Stellplätze - Abgestellte Fahrzeuge bei Lager7.coEs ist für viele immer wieder nicht ganz klar, wo der Unterschied zwischen PKW Stellplätze und Parkplätze besteht. Nach den Bestimmungen der StvO sind Parkplätze öffentliche Räume auf denen Autos oder andere Fahrzeuge parken können, man spricht dabei von ruhendem Verkehr. Ganz anders ist es bei den PKW Stellplätzen, sie sind anders als Parkplätze nicht öffentlich, das heißt, dort gelten nicht die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung.

Im Gegensatz zu Parkplätzen befinden sich PKW Stellplätze auf privatem Gelände und unterliegen nicht der StvO. Das bedeutetet, auf einem PKW Stellplatz darf ein Auto, LKW, Motorrad oder anderes Fahrzeug stehen, das nicht fahrtüchtig ist. Im Klartext heißt das, auf einem privaten Stellplatz darf ein Fahrzeug stehen, das nicht fahren kann oder nicht fahren darf, zum Beispiel weil es keine Lichter hat, oder der Motor ausgebaut wurde, um repariert zu werden, oder weil die Reifen fehlen.

Ein anderer Grund für eine Fahruntüchtigkeit und für das Abstellen von Fahrzeugen auf PKW Stellplätze ist der, dass das Auto abgemeldet wurde und kein gültiges Nummernschild hat. Genauso wenig darf ein Wagen gefahren oder auf einem Parkplatz abgestellt werden, der keinen Versicherungsschutz hat. Alternativ kann man sein Kraftfahrzeug in einer geschlossenen Garage abstellen, denn die steht auch auf privatem Gelände. Das sind die wesentlichen Unterschiede zwischen Parkplätze und PKW Stellplätze.

Man kann davon ausgehen, dass vorwiegend fahruntüchtige oder nicht fahrbereite Fahrzeuge auf PKW STELLPLÄTZE stehen, jedoch ist das nicht immer der Grund, nicht angemeldet kann auch ein Saison Kraftwagen sein, zum Beispiel ein Wohnwagen oder ein Wohnmobil, ein Cabrio oder Motorrad.

Wer ein Geschäft als Anbieter von PKW Stellplätze eröffnen möchte, muss sich dafür privat ein geeignetes Gelände suchen, um es zu kaufen oder zu mieten. Unter Beachtung der Baubestimmungen und der Vorgaben der Kommune und der Länder kann er dann darauf Stellplätze bauen und zum Anmieten anbieten. Sie fragen sich wieso dafür eine Baugenehmigung eingeholt werden muss, oder gar das Ordnungsamt hinzugezogen werden muss? Es ist so, dass PKW Stellplätze eben betoniert werden müssen, das geht nicht ohne Genehmigung, dann muss natürlich auch eine Zufahrt gebaut werden, ein Zaun errichtet werden und ein Tor. Für die Zufahrt zum Gelände muss das Ordnungsamt konsultiert werden. Denn es ist der Punkt an dem es nicht mehr privat ist, sondern öffentlich wird, es muss ja eine Zufahrt geben, sonst kann keiner von der Straße zum Platz rein fahren.

Wichtig! Daran sollten Sie unbedingt denken:

  • Melden Sie nach Möglichkeit Ihr PKW erst ab, nachdem Sie es auf ein Stellplatz gebracht haben. Falls dies nicht geht, weil das Fahrzeug fahruntüchtig ist, oder schon abgemeldet, müssen Sie ein Unternehmen beauftragen, dass das Fahrzeug zu den PKW Stellplätzen transportiert.
  • Vergewissern sich vor dem Abstellen von Fahrzeugen auf PKW Stellplätze, dass kein Öl tropft, alle Fenster gut verschlossen sind und falls Sie es wünschen, dass das Fahrzeug auf den mit einer Wetterschutzplane abgedeckt wird.

Bei uns können Sie für Ihr Fahrzeug, egal um welche Art es sich handelt, einen Platz auf unsere PKW Stellplätze mieten. Aber nicht nur für PKWs, auch für Ihr Motorrad, Ihrem LKW oder einem Bus, es kann auch ein Campingwagen sein oder sogar ein Boot sein, auch ein Nutzfahrzeug kann bei uns stehen. Die Kosten sind bei uns moderat, je nach Größe des KFZ werden die Preise gestaffelt, es kann schon ab einem Monat ein Platz gemietet werden.

Für die Sicherheit Ihres Fahrzeuges auf unseren PKW Stellplätzen sorgt ein Überwachungssystem, es gibt immer Mitarbeiter auf dem Gelände, die ein Auge drauf haben, ein Wachmann und in der Nacht Wachhunde. Ferner wird das Gelände nachts mit starkem Licht beleuchtet, so dass nichts unbemerkt bleibt.

Weitere Artikel