Lager Prenzlauer Berg - Einlagern im Selfstorage

Prenzlauer Berg - Einlagern im Selfstorage für Privat und Gewerbe, auch Lagerhalle mieten oder Lagerraum mieten, Zwischenlagern für den Umzug inklusive Transport

Ortsinformation über Prenzlauer-berg

Prenzlauer Berg ist ein Ortsteil im Berliner Bezirk Pankow. Von seiner Gründung 1920 bis zur Fusion mit den benachbarten Stadtbezirken Weißensee und Pankow bei der Verwaltungsreform 2001 war er ein eigenständiger Bezirk bis 1990. Prenzlauer Berg ist geprägt durch Altbauten, die aus der Zeit um die Wende zum 20. Jahrhundert (1889 bis 1905) stammen. In diesen Jahren sind die Mietsblöcke zwischen Metzer und Bornholmer Straße entstanden. Die Bebauungsplanung sah weitere Blöcke von Mietskasernen bis an die Esplanade vor (bis 1920 Stadtgrenze, danach Stadtbezirksgrenze zu Pankow). Die Fundamente wurden in den Jahren 1910 bis 1912 nördlich der Böse-Brücke (Björnson- und Ibsenstraße) bereits ausgehoben; der Erste Weltkrieg verhinderte den Weiterbau, da die Bauarbeiter an die Fronten abgezogen wurden. Nach dem Krieg waren weder Bauarbeiter noch der Bedarf an Wohnungen vorhanden. Stattdessen florierte in Berlin das Gastronomiegewerbe: Kaum eine Straße im Prenzlauer Berg, in der es nicht mindestens eine Kneipe gab. Wo sich zwei Straßen kreuzten, konnte man Prenzlauer Berg mitunter an jeder Ecke eine Kneipe finden mit einem Umsatz der das Überleben sicherte. Im Kiez heißt der Ort Prenzelberg und ist sehr gefragt bei vielen Neuberlinern.

Lager Prenzlauer Berg - preiswert Einlagern im Selfstorage, sowohl für Privat und Gewerbe, auch können Sie eine Lagerhalle mieten oder ein Lagerraum mieten, viele benutzen die Lagerhallen zum Zwischenlagern für den Umzug, bei uns inklusive Transport in Berlin und Brandenburg.

Hat ihnen jemals einer Angeboten ihre Sachen bei sich selbst Einzulagern? Wir tun es! Wir lagern ihre Sachen in den saubersten und sichersten Lagerhallen Deutschlands und das ohne einen Zeitlimit! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.