Selfstorage Markendorf

Markendorf - Lagern Sie im Selfstorage auf einer beliebig großen Fläche so lange Sie möchten. Lagern Sie Ihr Umzugsgut zwischen in einem Lagerraum oder stellen Sie Ihren Umzugscontainer bei uns ab. Unsere Lagerhallen sind sicher bewacht

Markendorf liegt ca. 7 km von Jüterbog in Richtung Osten und ist ein Ortsteil davon, zusammen gesetzt aus dem alten Dorf, der Siedlung Truppenlager, der Gutsanlage sowie der Waldsiedlung. Gegründet wurde Markendorf im Jahre 1635 im Mittelalter und gehörte damals zum Magdeburger Erzstift. Zum Sächsischen Kurfürstentum gehörte Markendorf bis zum Jahre 1657, danach gehörte es zum Herzogtum Sachsen-Weißenfels bis zum Jahre 1746 um dann wieder zu Kursachsen zu gehören bis zum Jahre 1816, danach kam Markendorf dann zum Kreis Jüterbog-Luckenwalde. Ein Ortsteil von Jüterbog wurde Markendorf im Jahre 1998. Der Ort hat einen Dörflichen Charakter, der von der Landwirtschaft geprägt ist, im Jahre 2000 gab es gerade mal 200 Bewohner in Markendorf. Im Jahre 1665 wurde Gut Markendorf gegründet. Drei und sechzig Jahre lang lag Markendorf ab 1900 an der Kleinbahnstrecke von Luckenwalde nach Jüterbog.

Ein Militärisches Lager mit Versuchsschießplatz kam im Jahre 1910 nach Markendorf, dort gab es nachgebaute französische Festungen, dadurch wurde das Gelände leider stark veseucht durch Kampfgas und durch Landminen gefährlich. Glücklicherweise wurde in den 20er Jahren ein Friedensvertrag nach Versaille geschlossen und das Gelände aufgeforstet, die Minen jedoch sind bis heute nicht geräumt, weshalb der Zugang unmöglich ist. Flüchtlinge aus dem Elsass wurden im Jahre 1921 in Markendorf ansässig. Nach dem Krieg wurde das Gebiet im Jahre 1949 von Sowjet Armisten beschlagnahmt. Zu Zeiten der DDR wurde im Jahre 1956 in Markendorf eine LPG gegründet, die sich zwei Jahre später mit der Frödender LPG zusammen schloss. Die alte Kirche im Dorf stammte aus dem 13. Jhr., brannte aber in den Jahren des 30jährigen Krieges ab und wurde bis zum Jahre 1667 wieder aufgebaut. Ein Blitzschlag beschädigte im Jahre 1996 den Fachwerkturm im barocken Stil. Das erste Markendorfer Gutshaus baute man im Jahre 1665, später im 18. Jhr. wurde ein neues Gutshaus gebaut, das im 19. Jhr. erneuert wurde. Dies macht Markendorf zu etwas besonderem, denn dies ist einzigartig im Niederen Fläming.

Unser Lager in Jüterbog ist für Markendorf ideal, gut und schnell erreichbar. Sie können dort alles einlager was im Büro oder Zuhause keinen Platz hat. Lagern Sie im Selfstorage auf einer beliebig großen Fläche so lange Sie möchten. Lagern Sie Ihr Umzugsgut zwischen in einem Lagerraum oder stellen Sie Ihren Umzugscontainer bei uns ab. Unsere Lagerhallen sind sicher bewacht, trocken und sauber, rufen Sie uns an für ein unverbindliches Angebot, wir beraten Sie gern. Sie erreichen uns per Fax, per E-mail oder über unser Formular und natürlich können Sie uns jederzeit anrufen.