Umzug Lager Stadtfeld

Umzug Lager Stadtfeld - für Umzugsgüter als Zwischenlager in Lagerhallen und Lagerräumen, auch zum Lagern von Containern und LKW. Transport Ihrer Möbel beim Umziehen.

Stadtfeld gliedert sich in Stadtteil Ost und Stadtteil West, beides sind Stadtteile der zweitgrößten Stadt und Hauptstadt Sachsen-Anhalts Magdeburg.

Stadtfeld Ost
war in seinem jetzigen Gebiet bereits im Mittelalter besiedelt mit Rottersdorf, dem Moritzkloster zugehörig laut Urkunden aus dem 10. Jhr. und Schrotdorf, erstmalig in einer Urkunde im Jahre 1182 erwähnt. Der Name Stadtfeld bürgerte sich nach einer langen Zeit in der das Gebiet wüst lag im 18. Jhr. ein. Stadtfeld gehörte in dieser Zeit zur Festung Magdeburg als Vorgelände, nach dem Reichsrayongesetz aus dem Jahre 1871 waren damit Baubeschränkungen verbunden, weshalb nur Rayonhäuser genehmigt wurden, dies waren Fachwerkgebäude, die man leicht demontieren konnte. Nach Aufhebung der mit der Festung zusammenhängenden Bauvorschriften im Jahre 1896 wurde rege gebaut, hier entstanden bis Anfang des Ersten Weltkrieges Häuser im Stil der Gründerzeit mit mehreren Geschossen und meist reichen Bürgern vorbehalten. Im Jahre 1892 fand eine Umbenennung des Stadteils zur Wilhelmstadt durch Erlass des Königs statt. Den Zweiten Weltkrieg überstand der Stadtteil sehr gut mit nur wenigen Verlusten, so konnte Stadtfeld Ost seinen alten Flair behalten. Erst im Jahre 1991 hat man eine Aufspaltung von Stadtfeld in zwei Stadtteilen Ost und West vorgenommen. Da nach der Wende viele aus Magdeburg und auch aus Stadtfeld Ost wegzogen, waren einige Gebäude leer, darin nisteten sich linke Hausbesetzer für ein paar Jahre ein.

Stadtfeld West
liegt in einem Gebiet, das bereits um das Jahr 900 im Mittelalter mit Harnsdorf besiedelt war, das zum Kloster Corway gehörte.Wie auch Stadtfeld Ost lag im 16. Jhr. der Stadtfeld Ost Gebiet wüst, nachdem die Siedler das Gebiet verließen. Neu gebaut nach dem Stadtentwicklungsplan von Bruno Taut wurde erst nachdem der Erste Weltkrieg endete im Jahre 1922. Die Siedlung aus der Zeit um 1929 steht unter Denkmalschutz und gilt als musterhaftes Beispiel des "Neuen Bauens" im sozialen Wohnungsbau. Der Stadtteil West besteht als Einzelstadtteil seit dem Jahre 1991.

 

Umzug Lager Stadtfeld für Umzugsgüter als Zwischenlager auch zum Lagern von Containern und LKW. Lager mieten als Warenlager,  Archivlager oder für den privaten Haushalt zum Lagern von Möbeln oder Hausrat. Rechnen sie doch einfach bequem am Computer mit unserem Lagerraumberechner aus, wieviel Lagerkosten voraussichtlich auf Sie zukommen würden. Wir garantieren günstige Preise und eine hohe Sicherheit für Ihre Lagerung in trockenen und sauberen Lagerhallen und Lagerräumen. Alle weiteren Infos finden Sie auf unserer Internetseite, falls Sie noch Fragen haben, auch zu Umzug Lager Stadtfeld rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Anfrage per Email, wir freuen uns darauf Sie zu beraten.